Monatliches Archiv für Oktober 2010

Baggers: fränkisch. fleischlos. glücklich.

Baggers: fränkisch. fleischlos. glücklich.

Im letzten Blogeintrag zum Welternährungstag habe ich dafür plädiert, öfter fleischlos zu essen. Deshalb heute kurz und knapp ein einfaches Rezept aus dem Topf Heimat: Kartoffelpuffer – im Fränkischen „Baggers“

Weiterlesen

Fight Hunger!

Fight Hunger!

Ich habe Glück. Wenn ich Lust auf Räucherlachs habe, kaufe ich ihn. Wenn mein Magen knurrt, gehe ich zum gut gefüllten Kühlschrank. Wenn ich koche, dann kann ich aus einem

Weiterlesen

Apfelmus -Über Rosen lässt sich dichten, in Äpfel muss man beißen …

Apfelmus -Über Rosen lässt sich dichten, in Äpfel muss man beißen …

… sagte Johann Wolfgang von Goethe. Der Dichter aller deutschen Dichter muss es wissen, denn er hat sich schließlich auf alles Mögliche seinen Reim gemacht: Pudel, Diwane, Rosen. In Äpfel muss

Weiterlesen

Pariser Delikatessenmeile: Die Rue Montorgueil

Pariser Delikatessenmeile: Die Rue Montorgueil

Weil es so schön war in Paris, hier noch ein Bilder aus der Straße der tausend kulinarischen Versuchungen. Was mir besonders positiv aufgefallen ist: außer einem italienischen Deli und Starbucks bieten die Lebensmittelläden

Weiterlesen

Baguette – Keine brotlose Kunst

Baguette - Keine brotlose Kunst

Durch das Papier spüre ich die Wärme des Baguettes in meiner Hand. Der feine Duft frisch gebackenen Brotes liegt in der Luft, als ich mich mit meinem Schatz den Laden

Weiterlesen