Wer & Was

Grüß Gott! Hello! Marhaba! Goede Dag!

 

eintopfheimat©2014

eintopfheimat©2014

Ich bin Barbara, die Frau hinter EIN TOPF HEIMAT. Ich koche und esse mit Leidenschaft, egal wo auf der Welt. Wie Du aus der Begrüßung herauslesen kannst, habe ich süddeutsche, genauer fränkische Wurzeln, lebe aber seit über zwei Jahrzehnten als Expat, im Augenblick in den Niederlanden. Zu meiner Familie gehören zwei eigenwillige Mädels, von denen eine bald das Haus verlassen wird, und ein eigenwilliger Ehemann. Das ist nicht immer einfach, aber wer will es im Leben schon einfach haben? Das wäre ja langweilig.

 

Die Mischung machts – Cooking is Fusion

Zum Food-Bloggen kam ich durch mein Kochbuch: EIN TOPF HEIMAT – Rezepte mit Familiensinn und Fernweh. Dieses Buch ist meine kulinarische Familiengeschichte, denn ich war es einfach leid, immer meine Mutter anrufen zu müssen, wenn ich in der Diaspora etwas Vertrautes kochen wollte. Neben fränkischen Heimatklassikern sind dort auch Gerichte aus Asien, dem Orient, USA und Europa versammelt – eben all die Speisen, die im Lauf meiner Auslandsaufenthalte den Weg in meine ganz persönliche “Eintopfheimat” fanden.

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

Ein bis zweimal pro Woche blogge ich seit Mai 2010 auf EIN TOPF HEIMAT. Von deutschen Rezepten wie dem fränkischen Klassiker Schinken im Brotteig, über Gerichte aus der meiner Meinung nach unterschätzen niederländischen Küche bis hin zu deutsch-indischen Kochexperimenten mit meiner Freundin Dee findest Du einen breiten kulinarischen Bogen. So wie ich als Person durch das Leben in unterschiedlichen Kulturen profitiert habe, so profitieren auch meine Speisen von der kulinarischen Vielfalt der unterschiedlichen Länderküchen. Cooking is Fusion  -  das ist meine Devise am Kochtopf.

Kulinarische Geschichten

EIN TOPF HEIMAT ist aber kein reiner Rezept-Blog. Ich bin Autorin und deshalb interessieren mich auch beim Essen die Geschichten, die damit verbunden sind. So kannst Du hier auch Reportagen über und Interviews mit Menschen lesen, die Essen und Esskultur zu ihrem Beruf gemacht haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Niederlanden, denn hier tut sich im Augenblick unglaublich viel in der Foodszene. Und da ich mich in meinem ersten Leben viel mit Film beschäftigt habe, gibts bei mir ab und zu eine Filmbesprechung samt passendem Menü.

Koch-Ethik

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

Egal wo ich lebe, ich versuche überall, so weit es geht, mit regionalen und saisonalen Zutaten zu kochen. Das heißt auch, dass es bei mir im Winter keine Rezepte mit Erdbeeren gibt und ich hier in den Niederlanden keine exotischen Meeresfische zubereite, sondern zeeländische Miesmuscheln. Ich kaufe Bio-Produkte, wo es geht, bin aber nicht dogmatisch, was den Verzehr von konventionellen Lebensmitteln anbelangt, solange ich weiss, woher sie kommen. Ich esse sehr wenig Fleisch, aber wenn, dann hochwertiges vom lokalen Metzger. Und für den Kartoffelsalat meiner Mutter (fränkisch mit Brühe statt Mayonnaise) würde ich sehr, sehr weit gehen.

Natürlich gibt es bei mir auch absolutes “no-go-food”: Dazu gehören Fertigprodukte, in denen mehr E-Nummern als Zutaten enthalten sind, Burger und Konsorten aus dem Fast-Food Bereich, roher Fisch und Insekten. (Nein, ich folge diesem Trend nicht, auch wenn noch so viel Eiweiß drin ist.)

 Blog-Ethik

Wie in jedem journalistischen Medium sind auch auf EIN TOPF HEIMAT Werbung bzw. Sponsoring oder Kooperationen deutlich von redaktionellen Inhalten getrennt. Vorgefertigte Pressetexte haben auf EIN TOPF HEIMAT keinen Platz, ich schreibe die Artikel selbst. In meinen Texten gebe ich ausschließlich meine persönliche und unabhängige Meinung wieder, die auf Erfahrung, Wissen und Einschätzung basiert. Gesponsorte Posts oder Kooperationen sind am Ende des Textes immer deutlich als solche gekennzeichnet. Die Kennzeichung geschieht durch Formulierungen wie: “mit Unterstützung von” oder “gesponsort von” oder “in Kooperation mit”.

Links in solchen Posts stehen auf no follow, gemäß der gesetzlichen Vorschriften.

 Social Media, Impressum und Datenschutz

Alles, was auf EIN TOPF HEIMAT passiert, kannst Du auch über die FB-Seite des Blogs abrufen und über Twitter oder über Pinterest verfolgen. Informationen zu Impressum und Datenschutz findest du hier: Impressum + Datenschutz

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und viel Spaß beim Lesen!

Das Buch

Von der fränkischen Bratwurst zum asiatischen Saté ist es nur ein kurzer Weg .... Mehr

Das Blog

Live from the Netherlands: EIN TOPF HEIMAT! Das Blog für alle diejenigen, die zeitweise oder für immer im Ausland leben, und für die Essen mehr ist, als nur Nahrungsaufnahme. Mehr

Info

"Ob ein Topf Heimat oder Eintopfheimat - zuhause ist da, wo man sich um einen Tisch versammelt!"
Follow on Bloglovin

Top Food-Blogs