Amsterdam 1: Haarlemmerdijk – Das kulinarische Herz

Amsterdam 1: Haarlemmerdijk - Das kulinarische Herz

Das authentische Amsterdam abseits der ausgetretenen Touristenpfade erleben? Das kulinarische Herz der Stadt erkunden? Die entspannte Lässigkeit der Holländer erleben? Schlafen, essen, shoppen im Zeichen der Kulinarik nur in einer Straße? Das alles und noch viel mehr bietet der Haarlemmerdijk.

Haarlemmerdijk – das authentische Amsterdam

Die Straße ist ein Teil der Haarlemmerbeurt und liegt am Rande des populären Jordaan-Viertels. Vom Bahnhof erreicht man den Haarlemmerdijk zu Fuß in nur 10 Minuten über die Haarlemmerstraat. Auch vom nordwestlichen Ende des Grachtengürtels ist es nicht weit bis in die schmale Straße, die 2012 zur „leuksten“ Einkaufsstraße der Niederlande gekürt wurde. Leuk, das heißt auf niederländisch soviel wie hübsch, nett, flott und gesellig und ist definitiv eine Auszeichnung, die dem Haarlemmerdijk in allen Belangen gerecht wird. Denn auf circa einem Kilometer findet sich alles, was Amsterdam ausmacht: schöne Cafés, kleine Boutiquen mit Mode, Vintage und Design. Eine Vielzahl von gemütlicher Restaurants, die Länderküche von Südamerika bis Asien servieren. Dazwischen alt eingesessene Geschäfte für das tägliche Leben: den Fleischer, der Geflügelhändler, den Käseladen. Ein Hotel und das älteste durchgehend bespielte Kino der Stadt machen das Angebot komplett. Und – der Haarlemmerdijk ist die erste Adresse der Stadt für Food-Enthusiasten. Denn hier sind der legendäre Kookboekhandel und einer der schönsten Läden der Stadt für Küchengeräte beheimatet.

 

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Bewegte Geschichte

Der Haarlemmerdijk hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Er wurde bereits 1612 im Zuge der damaligen Stadterweiterung errichtet und diente damals als Wehr. Seinen Namen erhielt er, weil er in Richtung Haarlem verläuft. Die Einwohner von Straße und Viertel waren im 17. Jahrhundert Tagelöhner und Arme, die Gegend galt aus verrucht und verrufen. im 19. und 20. Jahrhundert lebten die Menschen von der Arbeit in den nahegelegen Haarlemmer Houttuinen, wo Holz gehandelt und umgeschlagen wurde. Nach dem Abriss der Houttuinen ab 1969 verkam der Haarlemmerdijk zusehens und war in den 80er Jahren an einem Tiefpunkt angekommen. Familien zogen aufs Land, die Innenstadt Amsterdams galt bei vielen als unattraktive Wohngegend. Einige mutige Stadtentwickler und die alternative Szene retteten die Straße vor dem vollständigen Verfall. Und schafften eine Verwandlung, die vor 30 Jahren unmöglich erschien – der Haarlemmerdijk wurde vor dem Verfall gerettet und gilt heute als eine der authentischsten Straßen Amsterdams. Die Menschen hier leben mit und für diese Straße. Das merkt man besonders, wenn man mit den Ladenbesitzern ins Gespräch kommt, die allesamt mit großer Leidenschaft  die Vielfalt der Straße prägen.

 

Das kulinarische Herz von Amsterdam

Ein Spaziergang durch diese sehr spezielle Straße lohnt sich in jedem Fall und man sollte dafür mindestens einen halben Tag einplanen oder sich gleich dort einquartieren. Nachfolgend einige Highlights für Kulinarik-Enthusiasten, die aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Eigentlich ist fast jedes Geschäft im Haarlemmerdijk einen Besuch wert.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Küchengeräte

Nicht nur die Straße Haarlemmerdijk ist preisgekrönt. Auch der Küchengeräte-Laden Deksels kann sich stolz als bester Laden der Niederlande 2015 präsentieren. Noch ein Grund mehr, um dem Besitzerehepaar Roger Noyon und Reina van den Hurk einen Besuch abzustatten. Seit neun Jahren führen sie mit großer Leidenschaft diesen sehr speziellen Küchenshop, in dem natürlich alle großen Küchenmarken erhältlich sind. Aber auch echt holländische Gerätschaften findet man hier, zum Beispiel eine Poffertjespfanne, schöne Küchentücher oder Käsemesser der niederländischen Firma Boska.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Deksels
Haarlemmerdijk 136
1013 KE Amsterdam

Tel: +31 (0)20 5289613

mail: winkel@deksels-amsterdam.nl
web: tafeltje@deksels-amsterdam.nl

 

Design

Im kleinen Laden von Vivian Hann finden Liebhaber von Tafelkultur eine auserlesene Auswahl an Produkten. Besitzerin Vivian Hann verkauft seit 17 Jahren Entwürfe internationaler und niederländische Designer. Bei der Auswahl ihres Sortiments lässt kommt ihr der eigene Designhintergrund zu Gute. Sie legt Wert auf echte Materialien und eine perfekte handwerkliche Verarbeitung, wie die handgemachten Holzbretter des Amsterdamer Möbelbauers Pim Dekker zeigen.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Vivian Hann
Haarlemmerdijk 102
1013 JG Amsterdam

Tel: +31(0)6 2204 9465

mail: info@vivianhann.com
web: www.vivianhann.com

 

Tee

Die beiden Besitzerinnen machen ihre Leidenschaft zum Tee zum Beruf. In der Teabar gibt es nicht nur Tee in allen Sorten und Geschmacksrichtungen, sondern auch viel Zubehör. Beliebt sind die eigenen Mischungen, die sowohl als Grün- als auch als Schwarztee erhältlich sind.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Teabar
Haarlemmerdijk 71
1013 KC Amsterdam

Tel: +31 (0) 20 62 33 211

mail: info@teabar.nl
web: www.teabar.nl

Keine Barzahlung möglich, nur Kredit- und Geldkarten.

 

Kaffee und Kräuter

Der kleine Laden ‚t Zonnetje existiert schon seit 1642, damals noch unter anderem Namen. Ursprünglich wurden dort Eimer mit Wasser und Kohle verkauft. Seit 1885 gibt es in dem gemütlichen Verkaufsraum Kaffeebohnen, Tee und Kräuter. Wer spezielle Kaffesorten sucht, wird hier fündig, im Angebot sind unter anderem Bohnen aus Sumatra und Java, die frisch verpackt und gemahlen werden.

#tzonnetje amsterdam haarlemmerdijk

‚t Zonnetje
Haarlemmerdijk 45
1013 KB Amsterdam

Tel: +31 (0)20 6230058

web: www.koffietheeenkruiden.nl

 

Bonbons

Bei Papabubble kommen Bonbonliebhaber voll auf ihre Kosten. Hier gibt es nicht nur eine reiche Auswahl an handgearbeiteten Bonbons. Im Laden kann man direkt der Herstellung der Dops zusehen und bekommt selbstverständlich eine Kostprobe. Nadine, die seit drei Jahren als Bonbonmacherin arbeitet, beantwortet geduldig alle Fragen, während sie die langen Zuckerstangen in kleine süße Stückchen teilt. Spezialisiert ist Papabubble auf personalisierte Bonbons. Übrigens: der Ausschuss, der immer wieder mal anfällt bei Handarbeit, wird nicht entsorgt, sondern als nixmix günstig verkauft.

steinbauer-groetsch©2015

papabubble
Haarlemmerdijk 70
1013 JE Amsterdam

Tel: +31 (0) 20 626 26 62

mail: lulu@papabubble.nl

web: www.papabubble.nl

 

Konditorei und Eis

Am Schaufenster von Jordino kann man nicht vorbeigehen, denn handgemachte Schokoladen-Schuhe und andere süße Köstlichkeiten sind zu verlockend. Der von Vater Jop und Sohn Jordi 1993 gegründete Süßwaren ist eine Institution in Amsterdam. Neben Patisserie-Produkten kann man aus unzähligen Sorten Eis auswählen.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Jordino

Haarlemmerdijk 25a
1013 KA Amsterdam

Tel: +31 (0)20 4203225

web: www.jordino.nl

 

Essen

Der Haarlemmerdijk bietet für jeden Geschmack die passende Küche. Bei DEKSELS! Lekkere dingen steht ein Sohn von Roger und Reina hinter dem Herd. Die Auswahl ist typisch für die unkomplizierte holländische Esskultur: Sandwiches, Mahlzeit-Salate sowie Fisch und Fleischgerichte. Indische Gerichte genießt man im Balraj. Im La Brasa serviert man Steaks und Fisch auf südamerikanische Weise vom Grill. Indonesische Küche bietet das Padi, vietnamesisch isst man im Imbiss Poh Haus und Pizzas offerieren De Pizzabakkers. Auch im Kino The Movies gibt es ein Restaurant.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

 

Kochbuchhandlung

Der Kookboekhandel ist eine Amsterdamer Institution, ebenso wie seine Besitzerin Jonah Freud. In ihrer Buchhandlung geben sich Kochenthusiasten, Foodjournalisten, Studenten und Profiköche die Klinke in die Hand. Über 3000 niederländische, englische, französische und deutsche Titel führt Jonah in ihrem Laden, der übrigens eine tolle Kulisse für jeden Foodfilm abgeben würde. Ein unbedingtes Muss für Kochbuchfans. Wer mehr über Jonah erfahren möchte, hier geht es zu einem ausführlichen Interview mit ihr.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

De Kookboekhandel
Haarlemmerdijk 133
1013 KG Amsterdam

Tel: +31 (0)2 06224768

mail: info@kookboekhandel.com
web: www.kookboekhandel.com

 

Hotel

Im Teun Hotel und Restaurant gibt es Doppelzimmer ab Euro 83,00, exclusive Frühstück. Dies kann für 10,00 Euro pro Person hinzu gebucht werden. Die hellen Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Im hauseigenen Restaurant Teun wird saisonal gekocht, mit einer Vorliebe für die französische Küche. Es ist ganztägig geöffnet und bietet Frühstücks-, Mittags- und Abendkarte. Das Biofleisch kommt von der Metzgerei Pouw ein paar Häuser weiter. Buy local ist hier die Devise.

steinbauer-groetsch©2015

steinbauer-groetsch©2015

Teun Hotel und Restaurant
Haarlemmerdijk 61
1013 KB, Amsterdam

Tel: +31 (0) 20 362 95 63

mail: info@teunamsterdam.nl
web:  www.hotelteun.nl

 

Kino

The Movies ist das älteste noch genutzte Kino der Stadt. Seit 1912 flimmern hier Filme über die Leinwand. Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert beherbergt heute vier Säle mit insgesamt 400 Sitzplätzen. Die Art-Deco Innenausstattung ist noch erhalten, das Programm eine Mischung aus Blockbustern und Arthouse Kino.

the movies Amsterdam haarlemmerdijk

The Movies
Haarlemmerdijk 161
1013 KH Amsterdam

Tel: +31 (0) 20 638 6016

web: www.themovies.nl

1 Kommentar
  1. Das macht Lust auf einen Besuch! Schön wenn es noch individuelle Läden gibt und nicht nur noch Ableger der grossen Ketten.

Schreibe einen Kommentar