Hoge Veluwe II: Het Roode Koper – Schlafen und Essen wie im Märchenland

Hoge Veluwe II: Het Roode Koper - Schlafen und Essen wie im Märchenland

„Bitte links abbiegen“, befiehlt mir die Stimme meines Navi. Ich zögere einen Moment, denn links führt ein schmaler unbefestigter Weg mitten in den Wald. Dann folge ich der Anleitung und verlasse die komfortable Teerstraße, die mich in die Genussregion Hoge Veluwe geführt hat. Der Trail schlängelt sich sanft durch dichten herbstgefärbten Laubwald. Mit jedem Meter fällt mein geschäftiger Alltag in der dicht besiedelten Randstad von mir ab und macht einem Staunen Platz, dass es in den durch und durch organisierten Niederlanden solche naturbelassenen Gebiete gibt. Ein wenig fühle ich mich wie Hänsel und Gretel, nur dass ich am Ende meiner Fahrt nicht in dem Haus einer bösen Hexe landen werde, sondern in dem idyllisch gelegenen Landgut Het Roode Koper.

Het Roode Koper: Märchenhaus im Wald

Das historische Gebäude im englischen Cottage-Stil liegt inmitten eines 3000 Hektar großen Naturgebiets wie ein (v)erträumtes Märchenhaus. Gebaut hat es 1912 der Gouverneur der niederländischen Kolonien, Graf Van Limburg-Stirum. Kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs erwarb die Familie Van der Werf das Anwesen mit Parkanlage und Wirtschaftshäusern und wandelte es in ein Hotel um.

Übernachten Landgut Het Roode Koper

Heute führen Jon-Ivar und Yolanda Sörensen das Haus in der dritten Generation. Die skandinavisch entspannte Art Jon-Ivars, der von der IT Branche ins Hotelfach wechselte, und die ungezwungene Gastlichkeit seiner Frau Yolanda füllen das Haus mit einer familiären Atmosphäre, die das Herz mindestens so schnell wärmt wie der knisternde Kamin im Salon den Körper.

Dinieren Het Roode Koper

Hotel het Roode Koper

Hier, im einstigen Wohnzimmer, kann man heute entspannt am Fenster sitzen, auf den großzügigen Park blicken und sich auf ein Menü von Küchenchef Dennis van den Beld freuen. Und diese Freude ist mehr als angebracht, denn der erst 25 jährige Koch und sein Team haben bereits den ersten Michelin-Stern erkocht.

No Nonsene Küche mit Glücksgefühl

Dennis ist eine beeindruckende Erscheinung. Breitschultrig und mit großer Präsenz arbeitet er in der Küche, während er geduldig meine Fragen beantwortet.

 Koch Dennis van den Beld

Dennis van den Beld Koch

Zum Beispiel die nach seiner Koch-Philosophie. „No nonsense“ sei die, antwortet er kurz und knapp und fügt dann noch hinzu, dass er am besten kocht, wenn er glücklich ist. Was im Rückschluss bedeutet, dass er extrem happy sein muss, denn seine Gerichte sind von einer wunderbaren Frische und Klarheit. So die Kombination aus Tartare vom Kalb, Confit von der Kalbszunge, knusprigem Sauerteig-Chip, Meerrettich-Creme, Kohlrabi, Apfel und pochiertem Wachtelei. Regionalküche auf höchstem Niveau mit Zutaten vom Biokalb, das vom Bauernhof Eco Fields stammt, der nur ein paar Kilometer entfernt liegt. Zum Gericht serviert der Sommelier spanischen Oloroso-Sherry und Ribeiro-Weißwein von Eduardo Peña.

Küche Het Roode Koper

Auch der Zander mit Fenchel, Lakritz, geröstetem Lauch, Zitrone, Macadamia Nüssen und Flusskrebs Bisque präsentiert fast ausschließlich regionale Zutaten in einer modernen Kombination, die mich durch die Komplexität der Aromen begeistert und die jedes Vorurteil über die durchschnittliche Qualität der niederländischen Gastronomie Lügen straft. Begleitet wird das Gericht von einem weißen Biowein Le Sec de Juchepie „Les Monts“.

Gericht Dennis van den Beld

Aktiv entspannen

Hausgemachte Leckereien beenden die märchenhafte Schlemmerei. Wer hier länger weilt, der kann nach  einem Lunch wie diesem eine Wanderung durch die Wälder machen, im Park spazieren gehen oder ein  paar Bälle auf dem hauseigenen Tennisplatz schlagen.

Hotel Het Roode Koper

Park Het Roode Koper

Ich allerdings reise weiter zu einem weiteren kulinarischen Highlight in der Hoge Veluwe: dem Hotel/Restaurant De Echoput, das landesweit für seine Wildgerichte und Wein-Speisekombinationen bekannt ist. Mehr dazu im nächsten Post.

Info

Hotel Landgoed Het Roode Koper
Jhr.Dr.C.J. Sandbergweg 82
3852 PV Leuvenum, Ermelo
Telefon +31 (0) 577 – 40 73 93
E-mail: info@roodekoper.nl

Das Landgut Hotel Het Roode Koper gehört zum QL Quality Lodgings Verbund. Das Restaurant ist auch für Gäste offen, die nicht im Het Roode Koper residieren, allerdings muss man in diesem Fall unbedingt vorab reservieren, denn Koch Dennis van den Beld kauft tagesfrisch ein.

Meine Reise in die Hoge Veluwe wurde vom Niederländischen Büro für Tourismus und Convention NTBC und vistveluwe unterstützt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar