Geröstete Blumenkohlsuppe
Blumenkohlsuppe mit Röstzwiebeln, Sardellen und Kapern
Geröstete Blumenkohlsuppe
Blumenkohlsuppe mit Röstzwiebeln, Sardellen und Kapern
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Blumenkohl putzen und in mundgerechte Röschen zerteilen. Röschen waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  4. In einer Schüssel 1 EL Olivenöl, Knoblauch, Koriander, Salz und Pfeffer vermischen und die abgetropften Blumenkohlröschen gut darin wenden.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blumenkohlröschen darauf ausbreiten. Im Ofen circa 30 Minuten garen.
  6. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  7. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebelringe unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze goldbraun bräunen.
  8. Sardellenfilets in circa 1 cm große Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Alles 1 Minute lang gut vermischen. Dann Pfanne vom Herd nehmen.
  9. Die gerösteten Blumenkohlröschen aus dem Ofen nehmen.
  10. Ein paar Röschen zum Anrichten der Suppe zur Seite stellen. Den Rest des gerösteten Blumenkohls in einen Topf geben und mit 900 ml Gemüsebrühe auffüllen. Die Mischung zum Kochen bringen und 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe mixen. Mit Zitronensaft, Zitronenabrieb Und Salz abschmecken.
  11. Zum Servieren die Suppe in Schalen geben. Mit den Blumenkohlröschen, dem Zwiebel-Sardellengemisch und Kapernäpfeln garnieren und heiß genießen.