Gebratener Panir
Gebratener Panir
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 30Minuten
Anleitungen
  1. Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken oder schälen und reiben.
  2. Ingwer ebenfalls schälen und fein reiben.
  3. Koriander waschen und grob hacken.
  4. Joghurt, Koriander, Ingwer, Knoblauch und Kasoori methi (optional) in eine Porzellan- oder Glasschüssel geben und gut miteinander vermengen. Salzen und pfeffern.
  5. Den Panir in 2 Zentimeter große Würfel schneiden und in die Marinade geben. 30 Minuten ziehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit den grünen Paprika waschen und ebenfalls grob würfeln. Ich enthäute Paprika meist, weil er dann bekömmlicher ist.
  7. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden oder wie Paprika würfeln.
  8. Die grünen Chilischoten waschen, Samen entfernen und fein hacken.
  9. Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit schwerem Boden erhitzen und Paprika, Chilli und Zwiebeln anbraten, bis sie weich sind. Das dauert ungefähr 2 Minuten.
  10. Panir aus der Marinade nehmen und zu dem Gemüse geben. Vorsichtig umrühren.
  11. Zitronensaft dazu geben und eine Minute bei starker Hitze garen lassen.
  12. Umrühren und darauf achten, dass nichts anbrennt.
  13. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.