Flan
Flan
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit
15-25Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit
15-25Minuten
Anleitungen
  1. Als erstes den Karamel herstellen. Dazu den Zucker in einem Topf mit schwerem Boden geben und bei mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen bis er eine goldbraue Farbe angenommen hat. Achtung: bei zu großer Hitze wird der Zucker schnell dunkel und bitter.
  2. Wenn der Karamel die richtige Konsistenz und Farbe hat, von Herd nehmen und ganz kurz ruhen lassen. Vorsicht beim Ausgießen, die Flüssigkeit ist sehr heiß und kann Brandblasen verursachen!
  3. Karamel in 4 feuerfeste Schälchen gießen und diese leicht drehen, sodass er sich gleichmäßig auf dem Boden verteilt. Zügig arbeiten, denn die Masse erstarrt sofort.
  4. Für die Crème Milch in einem Topf erhitzen.
  5. Vanille-Schote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Schote und Mark in die Milch geben und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen,
  6. Zucker hinzufügen und 10 Minuten ziehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit Eier und Eiweiß schaumig schlagen. Dann die heiße Mich-Vanille-Flüssigkeit unterrühren und alles sehr gut vermengen.
  8. Ein paar Minuten ruhen lassen, nochmals gut umrühren und die Flüssigkeit in die Förmchen gießen.
  9. Förmchen im Wasserbad im Ofen bei 180 °C 20-25 Minuten garen oder im Dampfgarer bei 90 °C 30 Minuten stocken lassen.
  10. Mit einem Holzstäbchen die Konsistenz kontrollieren. Bleibt das Stäbchen sauber, ist der Flan gar.
  11. Flan vollkommen abkühlen lassen.
  12. Kurz vor dem Servieren mit einem Messer am Rand der Förmchen entlangfahren und die Masse ablösen.
  13. Je einen Teller mit Rand über das Förmchen legen und den Flan stürzen.