Räucherforelle indonesisch
Räucherforelle indonesisch
Räucherforelle indonesisch
Räucherforelle indonesisch
Portionen Vorbereitung
6Personen 15Minuten
Kochzeit
5Minuten
Portionen Vorbereitung
6Personen 15Minuten
Kochzeit
5Minuten
Anleitungen
  1. Schalotte, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und sehr fein würfeln.
  2. 1 Chilischote waschen, Stiel entfernen, halbieren und ebenfalls fein hacken. Wer es nicht so scharf mag, entfernt die Kerne.
  3. Die andere Chilischote nur waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Diese zum Dekorieren zur Seite stellen.
  4. Koriander waschen. Einige Blätter zur Seite legen, den Rest fein hacken.
  5. Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und Ingwer, Schalotte, Chili und Knoblauch glasig dünsten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  6. Limone auspressen.
  7. In einer Schüssel die Forellenfilets mit einer Gabel zerpflücken, gedünstete Würzmischung, Sambal Olek, gehackten Koriander und Limonensaft dazu geben und zu einer geschmeidigen Paste vermischen.
  8. Vor dem Servieren jeweils einen Klecks Forellenpaste auf die Snackförmchen geben und mit einem Ring Chili und etwas frischem Koriander belegen.
Rezept Hinweise

Die Mischung lässt sich gut vorbreiten und hält sich gekühlt einige Stunden.