Süßkartoffel Saté mit Frühlingszwieblen
Süßkartoffel Saté mit Frühlingszwieblen
Zutaten
Anleitungen
  1. Süßkartoffeln waschen, schälen und in circa 2 Zentimeter große Würfel schneiden.
  2. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  3. In einer Schüssel Öl, Knoblauch, Ketchup Manis, Sambal Olek, Kokosmilch und Galgantpulver zu einer Marinade verrühren.
  4. Die Süßkartoffelwürfel untermischen und für 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  5. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Süßkartoffel-Würfel darauf auslegen.
  7. Circa 30-35 Minuten im Ofen rösten.
  8. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. In circa 3 cm lange Stücke schneiden.
  10. Vor dem Servieren abwechselnd Frühlingszwiebel und Süßkartoffel auf einen kleinen Satéspieß stecken.
  11. Auf einer Platte arrangieren und mit Sambal Badjak servieren.