Ebsensuppe – „Wenn es anfängt zu frieren…

Ebsensuppe - "Wenn es anfängt zu frieren...

… tauen die Niederländer auf“, sagt der Schlittschuhexperte und Publizist Marnix Koolhaas. Im Gegensatz zu anderen Nationen, die schnell über Kältewellen wie die jetzige jammern, freuen sich die Niederländer über die eisigen Zeiten, denn dann frieren Seen, Kanäle und Grachten zu und man kann auf spiegelglatten Natureisbahnen kilometerlang durch die Natur gleiten.

Nationalsport auf zwei Kufen

Schlittschuhlaufen in den Niederlanden ist ein Nationalsport, den jeder betreibt, der sich igrendwie auf zwei Kufen halten kann. Kinder, Mütter mit Kinderwagen, Großeltern – praktisch das ganze Land tummelt sich auf dem Eis und feiert laut Koolhaas einen kurzen Sieg über den ewigen Feind, das Wasser. Und jedes Jahr stellt sich die große Frage: Wird das Eis dick genug werden, um die berühmte Elf Städte Tour durchführen zu können? Dieses Rennen ist für die Holländer ein Ereignis von nationaler Bedeutung. Es führt über 200 Kilometer durch elf friesische Städte und lockt 2 Millionen Zuschauer in den Norden. Im Januar 1997 war das Eis zum letzen Mal durchgängig 15 Zentimeter dick.

Erbsensuppe – Traditionelles Essen

Das Urteil der Rayonhoofden, der Eisprüfer,  ist im Augenblick  wichtiger als Innen – oder Außenpolitik. In täglichen Pressekonferezen werden die Problemzonen benannt und Alternativen erdacht.  Im Norden Frieslands ist das Eis schon dick genug, im Süden fehlen an einigen Stellen noch mehr als 10 Zentimeter.  Dennoch, die meisten rechnen damit, dass die Tour stattfindet, und bereiten sich dementsprechend vor. Das traditionelle Essen für Teilnehmer und Zuschauer darf dann natürlich nicht fehlen: eine haussgemachte Erbsensuppe. Ich habe diese zwar letzten Winter schon einmal vorgestellt, aber weil es bei diesem Wetter nichts gibt, was passender wäre, hier noch einmal das Rezept. Und was die Elfstedentocht anbelangt, halte ich es mit meinem Gastland. Da hoffen alle nur auf eines: It giet oan! Ich werde berichten.

steinbauer-groetsch©2012

Erbsensuppe oder Snert besteht aus getrockneten grünen Erbsen, Sellerie und Kartoffeln.

steinbauer-groetsch©2012

Früher wurden Schweinefüße mitgekocht, deren Fleisch nach dem Garen dann abgenommen und klein geschnitten wurde und als Einlage in zusammen mit Rookworst in die Suppe kam. Heute behilft man sich meist mit Speck.

Kommt man mit roten Wangen, kalten Füssen und hungrigem Magen aus der sibirischen Kälte, findet man nach ein paar Löffeln Erbsensuppe alles halb so schlimm. Das Rezept für die Erbsensuppe habe ich dem Kochbuch Holland von Hosrt Dolgner und Evert Kornmayer entnommen und leicht modifiziert.

Nach den Fotos findest du das Rezept für die holländische Erbsensuppe.

steinbauer-groetsch©2012

Rezept drucken
Holländische Erbsensuppe - Snert
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Suppe
Küche Niederlande
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 100 Minuten
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Personen
Gang Suppe
Küche Niederlande
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 100 Minuten
Wartezeit 24 Stunden
Portionen
Personen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Erbsen 12 Stunden in kaltem Wasser weichen lassen. Das Wasser abgießen und die Erbsen noch einmal kalt abspülen.
  2. Sellerie-Knolle schälen und in 1x1 cm große Würfel schneiden.
  3. Speck und Kartoffeln ebenfalls würfeln.
  4. Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
  5. Das Sellerie-Grün waschen und grob hacken.
  6. In einem schweren Topf den Speck bei mittlerer Hitze in 1 El Öl auslassen, bis er glasig ist.
  7. Die Erbsen zum Speck geben, kurz umrühren und mit kaltem Wasser aufgießen, bis alle Zutaten gut bedeckt sind.
  8. Bei mittlere Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  9. Dann Kartoffel-Würfel, Lauchringe, Sellerie-Würfel und Sellerie-Grün zugeben und die Suppe noch einmal 30 Minuten garen lassen.
  10. Kurz vor dem Ende die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Rauch- oder Fleischwurst in Scheiben schneiden und diese jeweils vierteln. Zur Suppe geben und kurz durchziehen lassen.
  12. Serviert wird Holländische Erbsensuppe mit Pumpernickel und Butter. Eet smakelijk!

Merken

Schreibe einen Kommentar