creme brulee
Crème brûlée im Dampfgarer
creme brulee
Crème brûlée im Dampfgarer
Portionen Vorbereitung
6Portionen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 240Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 240Minuten
Anleitungen
  1. Für 4 große oder 6 kleinere feuerfeste Schälchen
  2. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  3. In einem Topf Sahne und Vanilleschote plus Mark erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen. Vanille-Schote herausnehmen. Alternativ kann man auch Vanille-Sirup oder gemahlene Vanilleschote verwenden.
  4. Die Eier trennen. Die Eigelb mit dem Zucker in einer ausrechend großen Schüssel solange verrühren, bis sie etwas schaumig sind.
  5. Die heiße Sahne in die Ei-Zuckermasse einrühren.
  6. Die Masse durch ein feines Sieb gleichmäßig in die Förmchen gießen.
  7. Für den Dampfgarer die Schälchen in den Locheinsatz stellen und alles mit Frischhaltefolie abdecken, sodass kein Wasser auf die Oberfläche der Crème oder in die Schälchen tropfen kann.
  8. Bei 90°C 40-45 Minuten dämpfen.
  9. Schalen aus dem Dampfgarer nehmen, Frischhaltefolie abziehen.
  10. Für das Garen im Backofen diesen auf 200°C vorhezen.
  11. Die Schälchen in ein kaltes Wasserbad stelen, so dass sie 2/3 ihrer Höhe von Wasser umgeben sind. Circa 20 Minuten garen, bis sich an der Oberfläche eine Haut gebildet hat. Der Kern aber noch weich ist.
  12. Nach dem Garen sollte die Crème sollte noch leicht schaukeln, wenn man die Förmchen bewegt.
  13. Crème abkühlen und im Kühlschrank über Nacht festigen lassen.
  14. Vor dem Servieren je einen gehäuften TL feinen braunen Zucker auf die Crème brûlée geben und mit dem Löffelrücken verteilen.
  15. Zucker mit dem Karamelisier-Brenner aus circa 15 cm Abstand zu einer knusprigen Karamellschicht schmelzen.
  16. Besitzt man keinen Brenner, dann den Backofen-Grill aufheizen und die Förmchen so dicht wie möglich so lange darunter stellen, bis der Zucker karamelisiert. Das dauert nur einige Minuten. Am besten dabei bleiben, damit nichts verbrennt. Vorsicht beim Herausholen.
  17. Voilá! Crème brûlée!