Lachs-Avocado-Häppchen: Life is good

Lachs-Avocado-Häppchen: Life is good

Letztes Wochenende gabt ein kleines Fest bei uns im Garten. Weil die kleinen Titbits mit Räucherlachs und Avocado schon bei der Abifeier unserer Großen sehr gut ankamen, reichte ich sie auch diesmal zum Aperitif. Die Füllung kann man prima vorbereiten und in die kleinen Partyförmchen füllen, sobald die Gäste kommen. Perfekt sind die Lachs-Avocado-Häppchen zu einem Gas Secco, einem frischen Hugo aber auch vielen antialkoholischen Sommerdrinks.

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

Rezept drucken
Lachs-Avocado Häppchen
Lachs-Avocado-Häppchen: Life is good
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Imbiss
Küche Deutschland
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Personen
Gang Imbiss
Küche Deutschland
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Personen
Lachs-Avocado-Häppchen: Life is good
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Lachs sehr klein schneiden.
  2. Avocado halbieren, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Dill waschen, einen Stängel für die Garnitur zurücklegen, den Rest vom Stiel zupfen und fein hacken.
  4. Lachs, Avocado und Dill vorsichtig vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Förmchen kurz vor dem Servieren mit der Mischung befüllen und mit ein wenig Dill garnieren.
Rezept Hinweise

Die Masse kann einige Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Merken

Schreibe einen Kommentar