Ofengebackener Kürbis mit Kokosmilch – Dessert aus Kambodscha

Ofengebackener Kürbis mit Kokosmilch - Dessert aus Kambodscha

Am Ende meines kleinen Streifzugs durch die kambodschanische Küche stelle ich dir noch ein Dessert vor. Ofengebackener Kürbis mit Kokosmilch ist ein traditioneller Nachtisch, den ich am letzen Abend meiner Reise in Siem Riep im Restaurant Mahob serviert bekam. Schon nach dem ersten Löffel war ich von der einfachen Raffinesse dieses Gerichts begeistert.

Ofengebackener Kürbis mit Kokosmilch – Gemüse zum Dessert

In Europa sind Gemüsenachtische ja erst seit ein paar Jahren wirklich in, in Kambodscha gehören süße Kürbisdesserts zum festen Bestandteil der Küche. Kürbis wird als Pudding zum Beispiel in Bananenblätter gewickelt und anschließend gedämpft. Und er wird, wie oben beschrieben, gefüllt und im Ofen gegart.

Kambodscha Dessert

Am besten ist es, wenn du für die Zubereitung sehr kleine Hokkaido Kürbisse aussuchst, dann kannst du jeweils eine Hälfte pro Person servieren. Die Füllung reicht gut für zwei solcher Mini-Kürbisse.

Das Dessert kannst du ein paar Stunden im Voraus zubereiten und im Kühlschrank lagern. Bei Zimmertemperatur servieren.

Rezept mit Kick

Ich habe dem traditionellen Rezept noch einen kleinen Kick gegeben, die Oberfläche des Flan mit feinem Kristallzucker bestreut und wie Crème brûlée mit dem Brenner zu einem knusprigen Topping geschmolzen. Kambodscha stand lange unter französischer Herrschaft. In der Landesküche finden sich auch einge Anleihen an Frankreich und in diese Reihe passt das Gratinieren ganz gut hinein.

Ofengebackener Kürbis Zubereitung

Die Schale des Hokkaido-Kürbisses kannst du übrigens mitessen!

Hast du Lust auf mehr Rezepte und Impressionen aus Kambodscha?  Dann hier entlang!

Kambodscha 1: Phnom Penh und die Reise in den Bauch der Stadt

Kambodscha 2: Kambodschanische Küche – Einflüsse, Zutaten und Aromen

Kambodscha 3: Kambodschanische Gerichte

Fisch Amok – Rezepte aus Kambodscha

Saure Fischsuppe – Rezepte aus Kambodscha

Loc Lak – Rezepte aus Kambodscha

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Rezept drucken
Ofengebackener Kürbis mit Kokosmilch-Flan
Ofengebackener Kürbis
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Desert
Küche Kambodscha
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Gang Desert
Küche Kambodscha
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Personen
Ofengebackener Kürbis
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Hokkaido Kürbisse waschen und quer halbieren. Mit einem Löffel die Kürbiskerne und Fäden entfernen.
  3. In einer Schüssel Kokosmilch, Eier und Palmzucker gut vermischen.
  4. Die Kürbishälften in eine feuerfeste Form setzen und die Kokosmilch-Ei-Masse in ihnen verteilen.
  5. In den Ofen schieben und auf der mittleren Schiene circa 45 Minuten backen.cAus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  6. Optional: Vor dem Servieren je 1 gehäuften EL feinen Zucker auf die Kürbishälften geben und mit dem Löffelrücken verteilen.
  7. Zucker mit dem Karamelisier-Brenner aus circa 15 cm Abstand zu einer knusprigen Karamellschicht schmelzen.
  8. Besitzt man keinen Brenner, dann den Backofen-Grill aufheizen und die Kürbishälften so dicht wie möglich so lange darunter stellen, bis der Zucker karamelisiert. Das dauert nur einige Minuten. Am besten dabei bleiben, damit nichts verbrennt. Vorsicht beim Herausholen.

Schreibe einen Kommentar