Frischkäse-Bällchen mit Meerrettich und Mandeln
Frischkäse-Bällchen mit Meerrettich und Mandeln
Portionen Vorbereitung
10-12Bällchen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
10-12Bällchen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und die gehackten Mandeln goldbraun rösten. Das dauert 3-4 Minuten. Pfanne vom Herd nehmen, die Mandeln auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.
  2. Die übrigen Zutaten Frischkäse, Meerrettich und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  3. 10 -12 kleine Bällchen formen und diese in den gehackten, abgekühlten Mandeln wälzen.
  4. Bällchen bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Dort halten sie sich über Nacht, sollten aber am nächsten Tag verspeist werden.