Quiche mit Grünkohl und Cranberry Sauce
Quiche mit Grünkohl und Cranberry Sauce
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Anleitungen
  1. Zunächst den Teig herstellen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl und Salz vermischen. In der Küchenmaschine geht das gut mit dem Knethaken, man kann das aber auch mit den Händen machen.
  2. Wasser nach und nach zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  3. Den Teig zu einer Kugel rollen, diese flach drücken und in Klarsichtfolie verpacken. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt werden lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Füllung für die Quiche herstellen.
  5. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  6. Walnüsse grob hacken.
  7. Falls man die Cranberry-Sauce selbst zu bereitet, diese nun kochen (siehe separates Rezept).
  8. 1/2 EL Olivenöl in Wok geben und auf mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackten Walnüsse 2 Minuten goldbraun anrösten, aus dem Wok nehmen.
  9. 1/2 EL OLivenöl in den Wok geben und Grünkohl nach und nach zugeben.
  10. Die Zitronenzeste und -saft zugeben, Masse salzen und pfeffern.
  11. Grünkohl auf mittlerer Flamme circa 15 Minuten garen. Falls die Masse sehr trocken ist, 2-3 EL Wasser zugeben.
  12. Nach dem Ende der Garzeit soll der Grünkohl gar und ohne Flüssigkeit sein. Walnüsse zugeben.
  13. Gorgonzola in 1 cm große Würfel schneiden.
  14. Eine Quicheform mit dem restlichen Olivenöl gut einfetten.
  15. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  16. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig ca 0,5 cm dick ausrollen.
  17. In die Quicheform heben und die Ränder gut andrücken.
  18. Alternativ kann man den Teig auch mit der Hand flach drücken, dann in die Form heben und durch Drücken ausdünnen und der Form anpassen.
  19. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier auslegen, mit Hülsenfrüchten (Erbsen, Kichererbsen etc.) beschweren und im Backofen circa 20 Minuten blind backen.
  20. Backform aus dem Ofen nehmen. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
  21. Die Grünkohlmasse auf den Teig geben und gut verteilen.
  22. Eier und Sahne verquirlen und kräftig salzen und pfeffern. Die Masse über dem Grünkohl verteilen. Nun die Cranberry-Sauce in kleinen Portionen auf der Quiche verteilen und die Käsewürfel darüber geben.
  23. Quiche bei 180°C circa 35 Minuten backen.
  24. Quiche aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen. Aus der Form nehmen, mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen und warm genießen.