Rote Bete Hasselback Style
Rote Bete Hasselback Style mit Joghurt-Tahini-Sauce
Rote Bete Hasselback Style
Rote Bete Hasselback Style mit Joghurt-Tahini-Sauce
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
60-80Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
60-80Minuten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Rote Bete Rüben waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Rüben in Bioqualität nicht schälen. Der Strunk muss nicht entfernt werden.
  3. Für die weiteren Arbeitsschritte mit Einweghandschuhen arbeiten, da Rote Bete stark abfärbt.
  4. Die Rüben an einer Seite mit dem Messer etwas abflachen, so dass sie auf dem Backblech flach aufliegen und nicht wegrollen können.
  5. Jede Rübe mit einem kleinen Messer vorsichtig rundherum von oben nach unten im Abstand von 0,5 cm einritzen. Dabei darauf auchten, dass die Rübe nicht zu tief e Dabei darauf auchten, dass die Rübe nicht zu tief eingeschnitten wird und auseinanderfällt. Und natürlich beim Schneiden auf die Finger achten. Notfalls Rübe mit einer Gabel fixieren.
  6. Olivenöl, Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer und Salz vermischen. Mit einem Teelöffel einige Schnittstellen pro Rübe aufspreizen und die Marinade im Inneren verteilen. Dann die Oberfläche der Rüben mit Marinade umhüllen.
  7. Die Rüben circa 60 Minuten im Ofen garen. Die Garzeit hängt von der Größe der Rüben ab. Meine waren mandarinengroß. Bei kleineren oder größeren Rüben die Garzeit anpassen. Die Rüben sind gar, wenn sie mit einer Gabel leicht eingestochen werden können.
  8. Während die Rüben garen, die Dippingsauce herstellen.
  9. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Tahini-Paste, Joghurt/Sojajoghurt, Knoblauch, Zitronensaft und Salz in einer Schüssel miteinander verrühren und bis zum Servieren kalt stellen.
  10. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett auf mittlerer Hitze goldbraun anrösten und ebenfalls bis zum Servieren kalt stellen.
  11. Salatblätter zum Garnieren waschen.
  12. Nach dem Ende der Garzeit die Rote Bete Rüben aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  13. Zum Servieren drei Rote Beten in der Mitte des Tellers plazieren. Salatblätter dekorativ anlegen, einen Löffel Joghurtsauce dazu geben und das Gericht mit der gerösteten Sesamsaat bestreuen.
Rezept Hinweise

Dazu passt geröstetes dunkles Brot.