Schnell – Gut – Bio: Penne Arrabiata

Schnell - Gut - Bio: Penne Arrabiata

Bio heißt nicht immer gleich teuer. Im Gegenteil, es ist durchaus möglich, sich budgetgerecht und gut zu ernähren, denn auch in den Bioläden sind Lebensmittel mittlerweile zu recht erschwinglichen Preisen zu haben. So habe ich für die Bio-Zutaten meiner Penne arrabiata insgesamt 6 Euro ausgegeben, inklusive Rucola-Salat. Ich habe noch ein Päckchen Speckwürfel für zwei Euro draufgelegt, weil ich diesen Geschmack in Nudelsoße sehr gerne mag. Muss aber nicht sein. In meiner Familie, zwei Erwachsene, ein Teenager, ein Kind, wurden davon alle satt.

Bio online

Allerdings hat nicht jeder einen Bioladen in Reichweite, der gut sortiert ist. Oder berufsbedingt Zeit, immer frisch einzukaufen. Die online Bestellung von biologischen Waren auch fürs Büro kann deshalb eine gute Alternative sein. Dein Biogarten aus Berlin hat sich auf den deutschlandweiten Versand von Ost- und Gemüsekisten und anderen Lebensmitteln zu sehr flexiblen Bedingungen spezialisiert. Die Webseite des Versands ist übersichtlich gestaltet, zu den einzelnen Produkten gibt es ausführliche Informationen, auch über die Produzenten.

Penne arrabiata gut – alles gut

Blogger-Kollegin Franzi Schädel hat den Versand kürzlich ausführlich auf Wo geht’s zum Gemüseregal getestet. Bei mir gibt es heute drei Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro zu gewinnen. Damit könnt Ihr entweder eine Ladung Vitamine ins Haus holen oder ein paar Tage kochen, zum Beispiel die Penne. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr am Ende des Posts.

Nach den Fotos findest du das Rezept und die Teilnahmebedingungen.

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

steinbauer-groetsch©2014

 

Rezept drucken
Penne Arrabiata
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küche Italien
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Küche Italien
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Frische Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und grob würfeln.
  3. Rucola fein schneiden.
  4. 1 EL Olivenöl auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chiliflocken zugeben und glasig dünsten.
  5. Falls man Speckwürfel verwendet, diese in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Sobald der Speck leicht angebraten ist, überflüssiges Fett abschöpfen und das Olivenöl zugeben.
  6. Zwiebeln, Knoblauch und Chiliflocken untermischen und glasig dünsten.
  7. Die gewürfelten Tomaten oder Dosentomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, etwas Wasser und einen TL Tomatenpüree dazu geben. Sanft einköcheln lassen.
  8. Während die Soße gart, das Nudelwasser erhitzen. Nur Salz, kein Öl zugeben. Die Penne nach Anweisung bissfest garen, dann Wasser abgießen.
  9. Zum Servieren Nudeln portionsweise verteilen, mit Soße toppen und mit dem gehackten Rucola bestreuen. Wer will, kann noch Parmesan drüber reiben.

Und so könnt Ihr gewinnen

Schreibt mir bitte in der Kommentarfunktion, warum Ihr einen von drei Gutscheinen von Dein Biogarten gewinnen möchtet und was Ihr damit kochen wollt.

Die Gutscheine haben jeweils einen Wert von 20,00 Euro. (Warenwert 15,50 Euro plus Versandkosten 4,50 Euro. Ihr könnt auch mehr bestellen, der Gutschein wird dann verrechnet.)

Der Gutschein-Rabatt-Code wird den Gewinnern per email von EIN TOPF HEIMAT zugeschickt und kann dann über die Webseite von Dein Biogarten eingelöst werden. Mitmachen können alle über 18 Jahre. Der Versand der Ware erfolgt direkt über Dein Biogarten und nur innerhalb Deutschlands. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein gewonnen werden. Das Los entscheidet über die drei Gewinner. Gültig sind die Gutscheine bis 30. Juni 2014. EIN TOPF HEIMAT gibt keine Daten an Dritte weiter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme stimmt Ihr den Teilnahmebedingungen zu.

Einsendeschluss ist der 2. März 2014 um 23:59 Uhr

Dieser Post ist von Dein Biogarten gesponsert

Merken

5 Kommentare
  1. Hallo!

    Ich möchte sehr gerne damit eine spanische Gemüsepfanne mit Schafskäse kochen mit Paparika, Auberginen, Zuchini und Tomaten. Ic bin eine leidenschaftliche Hobbyköchin die sehr viel Wert legt auf frisches Gemüse wie Obst. Ich selber habe einen 2000qm großen Garten mit Gemüse-und Obsgarten. Ich liebe es frisches,selbstangebautes Gemüse aus meinen Garten zu ernten und damit was phanatastisches zu zaubern. Den Gutschein würde ich sehr gerne gewinnen da ich eine Gemüsefee bin 🙂

  2. Meine Tochter ist Studentin in Ingolstadt und muss mit ihrem Geld ziemlich haushalten. Sie spart wohl auch an guten Lebensmittel. Der Gutschein würde sie sicher sehr freuen, denn sie liebt qualitativ gutes Essen.

    Viele Grüße,
    Elisabeth

  3. Hallöchen!

    Ich bin ein absoluter Müsli-Fan am Morgen. Gerade habe ich auf der Seite von „Dein Biogarten“ gesehen, dass sie ein tolles Angebot an Nüssen und Kernen führen.

    Danke übrigens für das Vorstellen der Seite, da war ich bestimmt nicht das letzte Mal 😉

    Herzlichen Gruß,
    Lena

  4. Also in einem Gemüseregal braucht es immer frisches Obst und Gemüse! 🙂 Ist doch klar, oder? 😀

    Und so nebenbei, dein Rezept schaut großartig aus. Ich würde klar den Speck weg lassen, aber dann…nom nom nom! Lecker! 🙂

  5. Schaut spannend aus, für mich ist es zwar fraglich, ob so ein Versand von Bio-Lebensmitteln Sinn macht, aber vielleicht sind wir in Nürnberg hier auch zu verwöhnt – ausprobieren würde ich es auf jeden Fall trotzdem mal 😉 Vielleicht die Kiste „Pikante Thai Suppe“.

Schreibe einen Kommentar