„Späte Mädchen“: Erdbeer Dessert

"Späte Mädchen": Erdbeer Dessert

Bei uns in Wassenaar gibt es noch einmal heimische Erdbeeren, aus der zweiten, späten Ernte. Deshalb zum Ausgang des Sommers ein Rezept, das ich mit Chéf Barthélémy Clérico vor ein paar Wochen in der Provence zubereitete: Sein kinderleichtes Erdbeer Dessert, das durch die Zugabe von Zitronensaft eine besonders frische Note erhält.

Späte Mädchen – Schnelles Erdbeer Dessert

Familien- und festtauglich und im Handumdrehen hergestellt.  Statt Erdbeeren kann man auch Himbeeren oder Pfirsiche verwenden. Damit ist eigentlich alles gesagt. Guten Appetit und ein schönes Wochenende, vielleicht mit dieserer leckeren Nachspeise, wünscht EIN TOPF HEIMAT.

Nach den Fotos findest du das Rezept für das Erdbeer Dessert.

steinbauer-groetsch©2012

steinbauer-groetsch©2012

steinbauer-groetsch©2012

steinbauer-groetsch©2012

Rezept drucken
Erdbeer-Sahne-Dessert
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Desert
Küche Frankreich
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Gang Desert
Küche Frankreich
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 120 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zitrone auspressen.
  2. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen.
  3. Die eine Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden, die andere Hälfte pürieren.
  4. Die Sahne schlagen und dabei nach und nach zuerst Zitronensaft, dann Zucker zugeben.
  5. Die steif geschlagene Sahne-Zitronensaft-Zuckermasse (Achtung: nicht zu Butter werden lassen!) in eine Glasschüssel geben.
  6. Die klein geschnittenen Erdbeeren und 2/3 der pürierten Früchte vorsichtig unterheben.
  7. In Dessertgläser füllen und im Kühlschrank zirka 2 Stunden kalt stellen.
  8. Vor dem Servieren den Rest der pürierten Erdbeeren gleichmäßig auf der Erdbeersahne verteilen.

Merken

2 Kommentare
  1. suche seit gestern Abend nach einem leckeren aber doch nicht allzu fülligen Rezept für ein Dessert für unsere Silvesterparty heut abend und glaub ich bin bei dir fündig geworden. Ich hoff nur dass ich das so hinbekomme wie auf dem Foto. Wird nicht leicht werden denk ich mal 🙂 !!! Na ja so entdeckt man ja doch noch die besten Blogs im alten Jahr! Komme sicher nächstes Jahr öfters vorbei 🙂 Vielen Dank an dich und „Dr Zufall“ und das BESTE für dich und deine Familie im neuen Jahr 2017 !!! LG, 🙂

Schreibe einen Kommentar