Süßsauere Tomatensalsa
Süßsauere Tomatensalsa
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
120Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
120Minuten 15Minuten
Anleitungen
  1. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und vierteln.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben darauf legen.
  4. Die Schalotten und Knoblauchviertel darüber verteilen. 6 EL Olivenöl und 3 EL Balsamico-Essig darüber geben und alles großzügig mit Salz und Zucker bestreuen.
  5. Backofen auf 130 °C Ober/Unterhitze aufheizen und die Tomaten ungefähr 2 Stunden garen.
  6. In der Zwischenzeit Chilischote und frischen Koriander waschen. Chili entkernen und klein würfeln, Koriander fein hacken.
  7. Nach dem Ender der Garzeit die Tomaten aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.
  8. In eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken oder mit dem Mixer grob pürieren. Koriander und Chili dazugeben.
  9. Zitrone auspressen und den Saft sowie 2 EL Olivenöl und 3 EL Balsamico-Essig in die Salsa geben.
  10. Gegebenenfalls noch einmal mit Salz abschmecken.
  11. Abkühlen lassen und bei Zimmertemperatur servieren.