Stoofperen – Kochbirnen in Rotwein
Stoofperen – Kochbirnen in Rotwein
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
70Minuten 240Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
70Minuten 240Minuten
Anleitungen
  1. Birnen waschen und schälen. Dabei den Stiel und das Gehäuse nicht entfernen.
  2. Zitrone waschen und die Hälfte der Zeste abschneiden.
  3. Die Birnen in einen geräumigen Topf geben. Zucker, Rotwein, Saft, Zimtstange, Nelken, Lorbeerblatt und Zitronenzeste dazu geben.
  4. Mit Wasser auffüllen, bis die Birnen bedeckt sind.
  5. Birnen auf mittlerer Flamme bei geschlossenem Deckel circa 1 Stunde knapp unter dem Siedepunkt pochieren (bei circa 90 Grad).
  6. Die Birnen im Topf abkühlen lassen und dann bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
  7. Hat man keinen fertigen Hangop, so kann man sich entweder mit griechischem Joghurt behelfen oder ihn selbst herstellen.
  8. Dazu 500 ml Vollfett-Joghurt in ein feines Haarsieb geben und dieses über eine Schüssel hängen. Im Kühlschrank einige Stunden abtropfen lassen.
  9. Von der restlichen Hälfte der Zitrone feine Zesten abreiben und diese mit dem Vanillezucker und dem Zucker unter den Hangop/griechischen Joghurt mischen. In einem geschlossenen Gefäß ist die aromatisierte Mischung einen Tag im Kühlschrank haltbar.
  10. Vor dem Servieren circa 100 ml Kochflüssigkeit von den Birnen abnehmen und diese reduzieren, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht.
  11. Während der Sirup eindickt, die Birnen aus der Koch-Flüssigkeit nehmen und anrichten. Den reduzierten Sirup über die Birnen tröpfeln und mit einer kleinen Portion Hangop servieren.
  12. Man kann die Birnen auch wieder erwärmen. Dazu Birnen in der Flüssigkeit wieder bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen und circa 5 Minuten durchziehen lassen.
Rezept Hinweise

Für eine alkoholfreie Version den Wein durch die gleiche Menge rote Beeren-Saft ersetzen.