Zucchini x 2

Zucchini x 2

Zucchini gehen immer, aber jetzt wo es Sommer wird und sie im Garten wachsen, sind sie am besten. Ich liebe sie in jeder Form, diese beiden Zucchini Rezepte gehören zu meinen absoluten Favoriten: Nummer 1: hauchdünn geschnitten, ganz einfach in Olivenöl mit etwas Knoblauch gebacken und dann lauwarm verspeist. Nummer 2: In Semmelböseln und Sesam gewälzt und herausgebacken.

Giganten des Gartens

Am besten sind Zucchini, wenn sie zart und jung sind. Wegen ihrer fast unheimlichen Fähigkeit, über Nacht ihre ursprüngliche schlanke Form auf Monstergröße zu aufzublasen, gelingt es aber den wenigsten Gartenbesitzern, das wachswütige Gemüse im Zaum zu halten. Mit diesen beiden Rezepten könnte es aber klappen.

Nach den Fotos findest du die Zucchini Rezepte.

Zucchini

steinbauer-groetsch©2013

Gebratene Zucchini

steinbauer-groetsch©2013

Zucchini

steinbauer-groetsch©2013

Panierte Zucchini

steinbauer-groetsch©2013

Rezept drucken
Gebratene Zucchini
Rezepte Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Imbiss
Küche Deutschland
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Gang Imbiss
Küche Deutschland
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Rezepte Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zucchini waschen. Kleine Zucchini im Ganzen lassen, große Zucchini halbieren, das kernige Fruchtfleisch entfernen.
  2. Kleine Zucchini längs in hauchdünne Scheiben hobeln, große Zucchini wie Gurken verarbeiten.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und zunächst den Knoblauch goldbraun anbraten. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Danach Zucchini in die Panne geben und auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.
  5. Mit dem Rest der Zucchinischeiben ebenso verfahren. Die gebratenen Zucchini auf einem Teller anrichten und mit dem Knoblauch und frischem Thymianblättchen servieren.
Rezept Hinweise

Am besten schmecken die Zucchini lauwarm mit frischem Foccacia oder Baguette. Wer mag, kann dem Gemüse mit etwas Chili einen Schärfekick verpassen

Rezept drucken
Panierte Zucchini mit Sesam
Rezepte Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küche Deutschland
Portionen
Personen
Küche Deutschland
Portionen
Personen
Rezepte Zucchini
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zucchini waschen, die Enden abschneiden. In 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Eier sorgfältig verquirlen.
  3. Sesamsaat und Semmelbrösel vermischen.
  4. Scheiben großzügig salzen und pfeffern, dann mit Mehl bestäuben. In das Ei tauchen, anschließend in der Semmelbrösel-Sesam-Masse wenden.
  5. Öl in der Pfanne erhitzen und die Zucchini auf mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun anbraten.
Rezept Hinweise

Warm als Beilage zu Fisch oder Kurzgebratenem servieren oder mit einem Salat und dem Kräuter-Quark-Dip genießen.

Schreibe einen Kommentar