Presse & Medien

Kurzbeschreibung Blog

EIN TOPF HEIMAT ist der kleine aber feine Food- und Reiseblog für alle, die gern über den eigenen Tellerrand schauen. Seit 2010 blogge ich über Kulinarisches aus meinem Gastland Holland und dem Rest der Welt.

EINTOPFHEIMAT in den Medien

Interview Deutschland Wissen

Interview Teil 1

Interview Teil 2

EINTOPFHIMAT hören auf kochblogradio.de

Preise

Sieger Blogevent Frankfurter Buchmesse 2015

steinbauer-groetsch©2015

Top Ten German Food Blog Contest 2016

Top 10 German Food Blog Contest

Top 10 German Food Blog Contest

Referenzen und Kooperationen

Zu meinen Kooperationspartnern gehören u.a.: Das niederländische Büro für Tourismus & Convention, das Indonesische Ministerium für Tourismus, Kochblogradio.de, Dein Biogarten, Annemieke Boots Keramik, hetzeeuwsmosselbestek.nl, Zeeland-Backform.de, Die Möbelmacher und Blacklane.

Mediakit EINTOPFHEIMAT

Alle Infos zu EINTOPFHEIMAT habe ich im Mediakit zusammengefasst.

Blogethik

Auf EIN TOPF HEIMAT wird Werbung, Sponsoring oder Kooperationen laut Presserecht von redaktionellen Inhalten getrennt. Solche Texte sind deutlich gekennzeichnet. Dies geschieht durch Formulierungen wie: “mit Unterstützung von” oder “gesponsort von” oder “in Kooperation mit” oder „Werbung“. Vorgefertigte Texte haben keinen Platz. In meinen Posts gebe ich ausschließlich meine persönliche und unabhängige Meinung wieder.

Info & Kontakt

Dr. Barbara Steinbauer-Groetsch

E-Mail: steinbauer-groetsch@ziggo.nl
Tel. 0031 70 8882380
Barbara Steinbauer-Groetsch, De Lus 11, 2242AE Wassenaar, Niederlande

Presseinformationen zum Kochbuch EIN TOPF HEIMAT. Rezepte mit Familiensinn und Fernweh

• Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
• Verlag: Steinbauer-Grötsch, Haren, Niederlande (1. Auflage Dezember 2009)
• Sprache: Deutsch
• ISBN: 978-94-90511-01-2
• Größe und/oder Gewicht: 19 cm x 24,5 cm
• VK: Euro 15,00
Ein Topf Heimat und Eintopf-Heimat – zwischen diesen beiden Polen bewegt sich das Kochbuch von Barbara Steinbauer-Grötsch. Denn von der fränkischen Bratwurst zur exotischen Küche des Orients ist es nur ein kurzer Weg, wenn man wie sie gerne kocht, schon in vielen Ländern gelebt und gegessen hat und doch in der Heimat verwurzelt ist. Die Autorin, eine gebürtige Hersbruckerin, und ihre kochende Familie reisen kulinarisch von Franken nach Schwaben, Kalifornien, Syrien und Sri Lanka. Die Kochgewohnheiten der Autorin und ihrer Familie sind im kulinarischen Sinn ein Beispiel für das Leben zwischen Tradition und Moderne. Sie zeigen, dass sich beide Pole nicht ausschließen, sondern sich gegenseitig befruchten und zu neuen und oft überraschenden Geschmackserfahrungen führen.

Copyright

Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ohne die Zustimmung des Verlages ist unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Für weitere Informationen und Bildanfragen wenden Sie sich bitte direkt an Barbara Steinbauer-Grötsch: steinbauer-groetsch@ziggo.nl

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Presse & Medien 17. Juni 2015